Nützlich oder auch nur interessant

Hallo zusammen,

künftig werde ich hier nun auch Ausarbeitungen und Klausuren, die ich während meiner Kolleg-Laufbahn schreibe, veröffentlichen.

Vielleicht ist das ein oder andere Thema ja für Euch interessant oder gar für eigene Arbeiten nützlich.
Falls Ihr etwas davon für Eure Ausarbeitungen benutzen solltet, vergesst nicht, mich als Quelle zu nennen. Ich werde diese Dinge unter der Creative Commons Lizenz veröffentlichen (als „by“ oder „by-nc-sa“ oder „by-nc-nd“, je nachdem, was gerade benötigt wird).

Btw: Wer sich für die CC-Lizenz interessiert, der möge mal http://creativecommons.org/ besuchen oder sich mal diesen netten Lizenz Assistenten ansehen:
http://creativecommons.org/license/

Ich finde, in einer Zeit der sich häufenden Plagiate und der faulen, rechteunsensiblen Internet-Nutzer sollte man zu solchen Lizenzen greifen. Und die sehr einfach gestrickte und flexible CC-Lizenz kann ich nur jedem ans Herz legen. 🙂

Es ist soweit!

Klingt nach leeren Worten, nach Standard-Worten, die wohl ein jeder benutzen würde, der seine neue oder überarbeitete Homepage offiziell freigibt.

Nun, aber bei mir ist es nun ja schon das xte Mal – und das nicht, weil ich ständig meine Homepages überarbeitet hätte; nein, weil ich nie wirklich fertig geworden bin, wenn ich wieder einmal neu angefangen habe. Der Hauptgrund war in den letzten Jahren vor allem der, dass ich keine Lust hatte, das komplette Design mit statischem HTML mühsam aufzubauen. Ich hing am Design fest und kam nie zu den Inhalten. Webdesign fällt mir zwar nicht sonderlich schwer, aber ich habe gemerkt, dass es mir lästig ist. Ich werde zwar sicherlich irgendwann einen eigenen Style hierfür basteln, doch diesen brauche ich dann nur einmal zur erstellen, ohne an jeder Unterseite statisch herumbasteln zu müssen.

Continue reading „Es ist soweit!“